14
Bodenebenes Duschsystem:
wasserdichtes, beschichtetes Hartschaum-Duschsystem, mit integriertem einseitigem Gefälle von ca. 2,5%. Für Bereiche mit mäßiger und hoher
Feuchtigkeitsbeanspruchung. Dezentriert eingebauter und eingedichteter Ablaufteller mit Ablauf waagrecht oder senkrecht und mit einer um 180 Grad drehbarer Rostaufnahme
und einem integriertem Abdichtband zur Rostseite. Dezentrierte Ablaufposition in der Rostaufnahme ermöglicht durch den entstehenden unterschiedlichen Abstand von
der Wand (s. C1 und C2 in der Tabelle) die Verwendung von Standardfliesen und Naturstein als Wandbelag. Das Duschsystem DIANA Limit S kann unter Berücksichtigung von
Geometrie und Einbauhöhe seitlich bis zu 50 mm und an der Längsseite variabel gekürzt werden. Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis P-AB/18400/12-2008
Ablauf waagrecht / senkrecht:
Bodenablauf DN 50, Ablaufleistung: 30 l/min
Mindestaufbauhöhe:
120
mm
Rollstuhlbefahrbar:
In diesem Fall muss die Fliesengröße mindestens 100 x 100 mm betragen. Bei Fliesen mit der Mindestgröße 50 x 50 mm wird unter zusätzlicher Einarbeitung
eines Glasgittergewebes im Fliesenkleberbett ebenfalls eine ausreichende Stabilität für die Nutzung von Rollstühlen erzielt.
DIANA Limit S Duschplätze
Montage
Weitere Informationen zur Montage für Installateure: siehe Artikel-Stammdaten auf
4
Fliesenkleber
4
2 %
Profi-Flex-Schnellkleber
4
2 %
Profi-Flex-Schnellk
4
4
Profi-Flex-Schnellkleber
Ablaufroste
:
hochwertiger Edelstahl matt gebürstet, abnehmbar, Rostrahmenhöhe 12 mm
Design C
in 3 Längen,
DI248605...
770
mm: 077
870
mm: 087
1070
mm: 107
Design D
in 3 Längen,
DI248606...
770
mm: 077
870
mm: 087
1070
mm: 107
Design E
in 3 Längen,
DI2486070...
770
mm: 077
870
mm: 087
1070
mm: 107
Empfohlenes Zubehör
Unterbauelemente:
zur Höhenanpassung aus expandiertem Polystyrol
als Alternative zum Estrichsockel. Als Set und einzeln erhältlich.
Abdichtmaterial:
Dichtband-Außenecken und Abdichtmasse.
Ablauf und Rost
Schematische Schnittzeichnung
Randdämmstreifen
Fliesenoberfläche
Unterbauelement
Unterbauelement
Duschel ment
Fliesenkleber
45– 48
mm
Unterbauelem
Unterbauelem
Duschelemen
Unterbauelement
Randdämmstreife
Duschelement
Unterbaueleme
m
m
0 2
x a
m
1
m
m
0 2
x a
m
1
remyloP-SM
80/90
mm
Randdämmstreifen
Fliesenoberfläche
Unterbauelement
Unt rbauelement
Duschele ent
Fliesenkleber
45–48
mm
Unterbauelem
Unterbauelem
Duschelemen
Unt rbauelement
Randdämmstreife
Duschelement
Unterbaueleme
m
m
0 2
x a
m
1
m
m
0 2
x a
m
1
remyloP-SM
50/60
mm
20/30/40
mm
Rechteck-Ausführung
A B C1 C2 D E
Abmessung
Rost
Element-
höhe
Einbauhöhe
Ablauf waagrecht
Art-Nr. 0
Einbauhöhe
Ablauf senkrecht
Art-Nr. 1
Artikel-Nummer
900 900 50 70 450 65 770
x 80 x 12 45
120
120
DI24860.099
900 1000 50 70 450 65 770
x 80 x 12 45
120
120
DI24860.109
900 1200 50 70 450 65 770
x 80 x 12 50
125
125
DI24860.129
900 1500 50 70 450 65 770
x 80 x 12 55
130
130
DI24860.159
900 1800 50 70 450 65 770
x 80 x 12 60
140
140
DI24860.189
1000 1000 50 70 500 65 870
x 80 x 12 45
120
120
DI24860.101
1000 1200 50 70 500 65 870
x 80 x 12 50
125
125
DI24860.121
1000 1500 50 70 500 65 870
x 80 x 12 55
130
130
DI24860.151
1000 1800 50 70 500 65 870
x 80 x 12 60
140
140
DI24860.181
1200 1200 50 70 600 65 870
x 80 x 12 50
125
125
DI24860.122
1200 1500 50 70 600 65 1070
x 80 x 12 55
130
130
DI24860.152
1200 1800 50 70 600 65 1070
x 80 x 12 60
140
140
DI24860.182
Angaben in mm, C1 = Maß Rostmitte für die Verwendung von Standardfliesen, C2 = Maß Rostmitte für die Verwendung von Naturstein
Edelstahlroste müssen bestellt werden.
Lieferumfang DIANA Limit S:
Bodenebenes Duschelement, waagrechter Ablauf, Rostaufnahme,
Schalungselement für die Verrohrung
Vorgehensweise bei der Montage:
Vor dem Setzen des Duschelementes wird der Flexfliesenkleber
beidseitig auf Duschelement und Untergrund aufgetragen.
Nach dem Abdichten des Duschelementes an angrenzende
Wand und Boden mit dem Abdichtzubehör wird die Rinne mit
Flexfliesenkleber eingeklebt. Abschließend wird der Duschplatz
verfliest und die Rostabdeckung eingesetzt.